Aktuelles

Neues zum Thema “Corona“ finden Sie hier.

Verstärkung im Lehrer-Team

Wir begrüßen eine neue Kollegin in unserem Lehrer-Team ab 01.05.2022. Frau Kleinjung unterrichtet in diesem Schuljahr Englisch in den Klassen 5a, 6a, 6b, 8a und 9.

Herzlich willkommen 🙂

2. Spendenlauf

Noch immer hallen die Erfolge von vor zwei Jahren in uns nach und es erfüllt uns mit Stolz, so engagierte, disziplinierte und motivierte Schülerinnen unter uns zu haben.

Nach so langer Zeit ist es nun endlich soweit. Wir können unseren langersehnten 2. Spendenlauf durchführen. In diesem Schuljahr wollen wir diesen coronabedingt in den Schultag integrieren. Am Montag, dem 23.05.2022 sowie am Dienstag, dem 24.05.2022 findet er mit Unterstützung durch den Schulförderverein statt. Falls Sie also demnächst von Schülerninnen angesprochen werden, dass diese Sie als Sponsorin gewinnen möchten, zeigen auch Sie Ihren guten Willen und unterstützen Sie uns. Sie haben die Möglichkeit, einen individuellen Fixbetrag zu spenden oder einen selbst festgelegten Betrag pro gelaufener Runde. Da wir den Spendenlauf in diesem Jahr erstmalig eigenständig organisieren, kommt uns die gesamte erlaufene Summe zugute. Einen Teil spenden wir an das Kinderhospiz in Tambach-Dietharz. Der übrige Teil soll zur Verschönerung unseres Schulhofes dienen, denn dafür haben die Schülerinnen bereits genaue Konzepte entwickelt. Die Erneuerung bzw. Begradigung des Bodens hat dabei Priorität.
Außerdem wurde unsere Schule in der 3. Runde des Wettbewerbsprojekts „Zehn grüne Schulhöfe für Thüringen“ als Planungsschule ausgewählt, sodass uns weitere finanzielle Mittel zur Umsetzung unserer Wünsche und Ideen zur Verfügung stehen.

Information für die Eltern der Schülerinnen aus Hopfgarten und Niederzimmern

Der Ortsteilbürgermeister Niederzimmern hat uns informiert:  

Sehr geehrte Damen und Herren, mit der Entleerung der Talsperre Hopfgarten wird am 31. Januar 2022 begonnen.
Gleichzeitig soll die Entleerung genutzt werden, um das maximale schadlose Abführvermögen der Gramme durch die Ortslage Niederzimmernmittels eines Abflussversuchs zu ermitteln. Dieser ist für den 1. Februar 2022 geplant.

Die Thüringer Fernwasserversorgung bittet darum, in diesem Zeitraum den Aufenthalt von Kindern am Stausee und der Gramme unbedingt zu unterbinden.

Nach erfolgter Entleerung der Talsperre ist deren unmittelbarer Wiedereinstau vorgesehen.

Mit freundlichem Gruß
Thüringer Fernwasserversorgung
i. V. Steffen Renner
Leiter Stauanlagen Nordthüringen

Wir geben diese Information auf diesem Wege an Sie weiter. 

M. Wittig

Organisation der Elternsprechstunde am 25.11.2021, 18-20:00 Uhr

Sehr geehrte Eltern,

wegen der aktuellen Lage führen wir vorbehaltlich kurzfristiger Änderungen (ggf. auch Absage) die Elternsprechstunde unter folgenden Bedingungen durch:

Es gilt das Prinzip der Kontaktminimierung.

Rahmen:  3G

Es sollten Eltern erscheinen, die mit Zeitangabe durch Klassen-bzw. Fachlehrer eingeladen wurden.

Eltern, die in wichtiger Angelegenheit Fach- oder Klassenleiter persönlich sprechen müssen, vereinbaren bitte vorher telefonisch einen Termin.

Um die Begegnungen von Besuchern durch Wartezeiten zu minimieren, sehen wir einen Takt von 15 min pro Besuch vor.

Meldeschluss für Termine ist am Donnerstag, 13:00 Uhr.

Mit freundlichem Gruß

H. Wünschmann

Verstärkung für unser Team

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

ab Dienstag, 21.09.2021 wird ein neuer Kollege an der Wartenbergschule in den Fächern Musik (alle Klassen) und Mathematik (5a und 7b) unterrichten. Wir freuen uns sehr über die Verstärkung und neue Unterstützung in unserem Team.

Aufgrund der kurzfristigen Änderungen wird der neue Stundenplan den Schülern spätestens am Mittwoch mitgeteilt. Der Vertretungsplan auf unserer Homepage enthält aber alle Änderungen, sodass jede Schülerin/ jeder Schüler am Dienstag und Mittwoch gut vorbereitet und mit richtig gepackter Tasche in die Schule kommen kann.

Wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie sowie allen Schülern einen schönen Feiertag zum „Weltkindertag“.

Herzliche Grüße

Henry Wünschmann und Mareike Wittig

Fahrplanänderungen: Informationen der PVG

Am Freitag, 10.09.2021 erreichte uns folgende E-Mail mit Hinweisen zu Änderungen im Fahrplan ab 13.09.2021:

Sehr geehrte Damen und Herren,

ab Montag 13.09.2021 finden kleine Veränderungen im Fahrplan zum Schulbeginn statt.

Ab Sohnstedt wird die Linie 252 (vorher 152) wieder eingeführt. Die Abfahrt ist dort um 06:27 Uhr. Die Ankunft bleibt bei 06:51 Uhr in Niederzimmern.

Die Linie 239 ab Bad Berka um 06:30 Uhr ab Bad Berka wird bis zur Schule Niederzimmern verlängert. Ankunft hier um 07:15 Uhr. Diese Verbindung kann von den Schülern aus Troistedt genutzt werden. Hier verkehrt ein Kleinbus der eine Kapazität von 20 Plätzen hat. Die Schüler aus Hopfgarten nutzen bitte vorrangig den Bus um 06:38 Uhr.

Für die Rückfahrt verkehrt die Linie 225 um 15:06 Uhr über die Haltestelle Schule und fährt die Orte Ottstedt und Daasdorf an.

Bei Fragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Holger Bernatz
Verkehrsplaner

Start ins Schuljahr 2021/22

Wir starten am Montag, 06.09.2021 ins neue Schuljahr. Dazu hat das TMBJS einen 14-tägigen Corona-Sicherheitspuffer mit erhöhten Coronaschutzmaßnahmen angeordnet. Den angekündigten Elternbrief des Ministers (inkl. Formular zur Testung der SchülerInnen) und die Infektionsschutzmaßnahmen unserer Schule finden Sie hier:

Wir hoffen alle, dass wir einen ruhigen und gesunden Schuljahresbeginn erleben. Mögen wir – trotz Coronapandemie – etwas mehr Normalität im Schulalltag erfahren.